Rico, Oskar und die Tieferschatten

Regie: Neele Leana Vollmar | Deutschland 2014 | 95 min. | empfohlen ab 8 Jahren
Themen: Außenseiter, Einsamkeit, Erziehung, Familie, Abenteuer, Hochbegabung/Tiefbegabung, Identität, Medien, Toleranz, Verantwortung, Vertrauen, Wünsche
Unterricht: Deutsch, Sachkunde, Lebenskunde, Religion
Rico ist ein tiefbegabter Junge – deshalb kann er auch nur gerade ausgehen. Zum Ausgleich sieht er sich Wohnungen anderer Leute an, vor allem die seiner Hausmitbewohner in der Dieffe 93 in Kreuzberg – allerhand unterschiedliche mehr und weniger sympathische Menschen. Damit er nicht ganz auf sich alleine gestellt ist, haben sich seine alleinerziehende Mutter und er etwas ausgedacht: Wegbeschreibungen oder ein Gute-Nacht-Lied spricht und singt sie auf Band. Wenn sie im Nachtclub hinter der Theke arbeitet, kommt Rico also auch (fast) alleine zurecht – zur Not ist auch noch die gute Frau Darling im Haus. Eines Tages begegnet er dem hochbegabten Oskar. Beide Jungen sind auf ihre Art etwas „anders“, passen aber prima zusammen. Als ein Kindesentführer wieder einmal alle in Angst und Schrecken versetzt und gleichzeitig Oskar verschwindet, macht sich Rico auf die Suche nach seinem neuen Freund.
Informieren Sie sich, ob Sie den Film als DVD oder Stream über Ihr lokales Medienzentrum mit Vorführrecht erhalten können. Alternativ können Sie den Film über den nichtgewerblichen Anbieter filmsortiment kostenpflichtig beziehen. Sie erhalten den Film mit der notwendigen Vorführlizenz für Ihre Schule als DVD mit schulischer Vorführlizenz: --- € inkl. MWSt und Versand (i.d.R. innerhalb von 4 Werktagen) Bestellung über den Online-Shop. Es ist keine Registrierung notwendig. Sie erhalten 20% Rabatt, wenn Sie in das Feld für den Gutscheincode VisionKino eintragen und auf Gutschein anwenden klicken.
https://www.filmsortiment.de/
Anbieter:

filmsortiment (nicht gewerblich)

Erhältlich als:
 DVD/BluRay     Online-Stream
Weiterführende Links:

• Unterrichtsmaterial
• Webseite zum Film
Trailer