Systemsprenger

Regie: Nora Fingscheidt | Deutschland 2018 | 125 min. | empfohlen ab 16 Jahren
Themen: Professionelle Haltung, Erziehungs-partnerschaft mit Eltern, Hilfen zur Erziehung, herausforderndes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen, Bindungstheorie
Unterricht: Ethik, Pädagogik, Sozialwissenschaften, Erziehungswissenschaften
FSK: 12
Bernadette, genannt Benni, ist wild, aggressiv und unberechenbar. Schulverbot, Pflegefamilien, Wohngruppen, Sonderschule: Alles hat Benni schon hinter sich, und überall fliegt sie wieder raus. Eigentlich will sie nur eins, wieder bei ihrer Mutter wohnen. Doch der gemeinsame Alltag ist für Mutter Bianca einfach nicht zu schaffen. Einen letzten Versuch wagt Anti-Gewalt-Trainer Micha, der drei Wochen Erlebnispädagogik ohne Strom und fließendes Wasser auf dem Land mit Benni plant. Die Zeit im Wald stellt beide auf eine harte Probe. Ob sich dadurch Bennis Probleme lösen lassen?
Informieren Sie sich, ob Sie den Film als DVD oder Stream über Ihr lokales Medienzentrum mit Vorführrecht erhalten können. Alternativ können Sie den Film über den
nichtgewerblichen Anbieter Katholisches Filmwerk kostenpflichtig beziehen. Sie erhalten den Film mit der notwendigen Vorführlizenz für Ihre Schule

entweder als:
a. DVD mit schulischer Vorführlizenz: 89,00€ inkl. MWSt und Versand (i.d.R. innerhalb von 4 Werktagen) unter info@filmwerk.de

oder als:
b. Streaming-link mit Vorführrecht (EDU-link mit EDU-ID): Die Kosten betragen 2,50 Euro inkl. MWSt. pro Schüler*in. Ab 20 Schüler*innen betragen die Kosten 2,00 Euro.
Buchung bei rene.ruppert@filmwerk.de
Im Falle des Homeschoolings können der EDU-link mit EDU-ID auch an die Schüler*innen für die Sichtung zu Hause weitergegeben werden. Der Zugang ist auf vier Wochen begrenzt.
Anbieter:

Katholisches Filmwerk (nicht gewerblich)
Email: rene.ruppert@filmwerk.de

Erhältlich als:
 DVD/BluRay     Online-Stream
Weiterführende Links:

• Unterrichtsmaterial
• Webseite zum Film