2040 - Wir retten die Welt!

Regie: Damon Gameau | Australien 2019 | 92 min. | empfohlen ab 10 Jahren
Themen: Klimawandel, Zukunftsvisionen, Nachhaltigkeit, Energieversorgung, Mobilität, Bildung, Demokratie
Unterricht: Sachunterricht, Naturwissenschaften, Lebenskunde/Ethik, Philosophie, Erdkunde, Deutsch, Biologie, Sozialkunde
In was für einer Welt wird die heute vierjährige Tochter Velvet des Filmemachers Damon Gameau im Jahr 2040 leben? Ausgehend von dieser Frage begibt er sich auf eine Reise um die Welt und entdeckt technische Neuentwicklungen oder seit Jahrhunderten bewährte Verfahren, die dazu geeignet sind, den Klimawandel zu begrenzen und dabei auch zu einem gerechteren Zugang zu Ressourcen, Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe beitragen. Wünsche von Kindern für ihre Zukunft, Gespräche mit Expert*innen und viele positive Beispiele aus den Bereichen Energie, Mobilität sowie Landwirtschaft und Ernährung zeigen die Chancen eines verantwortungsvollen Handelns.
Um eine Sichtungsmöglichkeit zu erhalten, wenden Sie sich bitte mit folgenden Angaben an Ihr Projektbüro:
1. Name u. Ort Schule
2. Name Lehrkraft
3. Anzahl Schüler*innen
4. An welchem Tag der SchulKinoWoche (16.11.-20.11.) soll die Sichtung mit der Schulklasse stattfinden.

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen passwortgeschützten Sichtungslink.
Anbieter:

Projektbüro (nicht gewerblich)
Email: saarland@schulkinowochen.de
Telefon: (06897) 93 999 51

kostenloser Stream
Erhältlich als:
 DVD/BluRay     Online-Stream
Weiterführende Links:

• Unterrichtsmaterial
• Webseite zum Film
Trailer